Jahresabschluss 2021 der Judoabteilung

Umberto Barra erwirbt braunen Gürtel, erfolgreiche Gürtelprüfung von Stadtallendorfer Judokas.

Zu Saisonende fand der Jahresabschluss der Judoabteilung am Mi., 22.12.2021 in der Bärenbachhalle mit einer kleinen Gürtelprüfung statt.

Als Fremdprüfer war Michael Brilz, 3. DAN von Blau-Gelb Darmstadt, aus Südhessen angereist. Michael, der in Stadtallendorf und Kirchhain aufwuchs, fühlt sich als ehemaliges Vereinsmitglied noch sehr mit unserem Verein verbunden und war sofort zu seiner Aufgabe bereit.

Michael Brilz wurde noch von Rainer Kröner als 2. Prüfer unterstützt.

Unter Vorgaben der Pandemie-Vorschriften sahen nur wenige Vereinsvertreter und Angehörige die Leistungen der Prüflinge.

Viel Beifall gab es für Umberto Barra mit Justus Pausch als Uke, die besonders bei der Kata-Vorführung und den Anwendungsaufgaben der Wurftechniken die Leichtigkeit und Harmonie von schönem Judo zeigten.

Die übrigen Prüflinge erfüllten ihre Aufgabenstellungen ebenso souverän.

Mit neuen Gürteln ausgestattet, empfingen sie mit Aushändigung ihrer Urkunden ein gar vorweihnachtliches Geschenk.

IMG 4993

Von Links: Umberto Barra, 1. Kyu, Justus Pausch und Luis Müller, beide 4. Kyu, Marie Sprenger, 7. Kyu und Gina Ardjomand, 8. Kyu

IMG 4953

IMG 4956

IMG 4961

IMG 4965

IMG 4989